Systemoptimierung

Systeme und Ressourcen werden bei vielen Zugriffen oder grossen Datenmengen stärker beansprucht als geplant. Um so notwendiger wird es, die kontinuierliche Produktivität des Systems zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Akzeptanz der Endanwender gewährleistet ist.

Für viele gleicht die Performance-Optimierung einer Detektivarbeit. Welche Transaktionen, Funktionalitäten oder Komponenten verursachen die langen Laufzeiten? Wie sieht die generelle Belastung des Systems aus? Wie kann die Prozessornutzung verringert werden? Unser Expertenteam eruiert die tatsächlichen Datenbank-Leistungen, konsolidiert und optimiert sie. Und Sie zahlen nur die Datenbankleistung, die Sie tatsächlich nutzen.

Volle Leistungsfähigkeit  

„Im Zuge der Einführung unserer neuen Software für das Vertragsmanagement Finanzierung und Leasing kam es zu erheblichen Performanceproblemen aufgrund einer unzureichenden Strukturierung und Nutzung der Datenbanken.
Herr Lothar Flatz von der Diso AG hat eigenverantwortlich in kürzester Zeit die Probleme treffend analysiert, entsprechende Optimierungsmassnahmen definiert und umgesetzt. Dabei kommunizierte er effektiv mit allen Beteiligten. Dank seines Einsatzes konnten wir in wenigen Wochen zu einer operativen Stabilität zurückfinden.Aufgrund seines Know-hows, seines Einsatzes und der langjährigen Erfahrung würde ich ihn jederzeit wieder bei entsprechenden Problemstellungen einsetzen und kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Harald Hesske Directeur Général
Volkswagen Financial Services France

Fragestellungen 

  • Können 2 Billiarden Vorsteuerabzüge gegen 2 Billiarden Mehrwertsteuerbelege innerhalb nützlicher Frist verglichen werden? Kann Missbrauch festgestellt werden?

  • Welche Hardwarekonfiguration ist erforderlich, um für ein neu zubauendes Data Warehouse für ausgewählte Abfragen eine Mindestantwortzeit von wenigen Sekunden zu garantieren?

  • Von einem Tag auf den anderen werden die Standardabfragen ohne ersichtlichen Grund um ein Vielfaches langsamer. Der Server muss regelmässig neu gestartet werden, weil die Hardware zu stark belastet wird. Wo liegt das Problem?

  • Die neu eingeführte Software erweist sich in der Nutzung viel langsamer als erwartet, was dazu führt, dass im Servicebereich zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden müssen, um den Kundenservice aufrecht zu erhalten. Welche Massnahmen müssen getroffen werden, damit die Investition in diese neue Software sichergestellt wird und die Kosten nicht aus dem Ruder laufen?

Unsere Herangehensweise 

Wir verschaffen uns einen Überblick über die Schlüsselkomponenten, die Auslastung des Datenbank-Servers und analysieren die Belastung der vorhandenen Systeme. Wir gehen den Ursachen detektivisch auf den Grund!

Unsere Experten, beispielsweise Lothar Flatz, Mitglied des Oak Tables und Oracle ACE, unterstützen Sie dabei gerne.

Was wir leisten:

  • Durchführung von Analysen, Auswertung der Messergebnisse, Vorschläge zur Optimierung, Modifizierung von Datenbanken und Betriebssystem sowie deren Umsetzung.

  • Programmierung (Java, SQL, PL/SQL, stored procedures, functions, packages, triggers)

  • Konfiguration des Webservers

Diso Senior Principal Consultant Lothar Flatz zu Gast bei DOAG.TV

Lothar Flatz ist der Datenbank- und Oracle-Spezialist bei der Diso AG und begleitet und unterstützt seit über 15 Jahren Kunden bei schwierigen Oracle Problemen, speziell im Bereich Datenbankperformance. Während seiner Zeit bei Oracle war er als einer von 25 Oracle Experten Teil der Real World Performance Group, und ist Mitglied des Oracle Oak Table Netzwerks.

Des Weiteren ist Lothar Flatz Autor zahlreicher Artikel über Datenbank-Optimierung, die unter Aktuelles zu finden sind, und spricht als Referent auf grossen Oracle Anwenderkonferenzen im In- und Ausland. Eine Übersicht dazu finden Sie unter Events.

Performance-Optimierung = Detektivarbeit!

Lassen auch Sie Ihre Performancedaten von einem Diso-Experten genau unter die Lupe nehmen.