Project Description

Business Intelligence und Data Services – Helvetia Versicherung

Die Aufgabestellungen der Diso-Projekte des DWH Team bei Helvetia sind sehr vielfältig. Der Hauptteil besteht in der Weiterentwicklung des Reportings mit SAS Base, SAS Enterprise Guide Projekten und SAS Stored Processes. Ein weiterer Teil des Projekts beinhaltet den Aufbau von neuen Datamarts mit SAS DI Studio. Diese Datamarts dienen als Basis für das Reporting. Zusätzlich wird das Team der Helvetia in der täglichen Arbeit bei Fragen und Problemen zum Thema SAS unterstützt.

Innerhalb des Projekts wurden beispielsweise folgende Teilresultate erzielt:
> Erstellen neuer Auswertungen
> Weiterentwicklung bestehender
> Aufbauen von neuen Datamarts
> Fehleranalyse und Behebung
Sämtliche Arbeiten wurden sauber dokumentiert.

Die Diso hat durch die einwandfrei funktionierende Zusammenarbeit mit dem Team der Helvetia und den fundierten SAS Kompetenzen überzeugt.