Martin Angermeier verstärkt technische Kompetenz der Diso AG

Bern, April 2022

Die Diso AG, der Schweizer Spezialist für agile Transformationen in die Cloud, mit Hauptsitz in Bern, erreicht den nächsten Meilenstein ihrer Neuausrichtung 2022. Ab sofort verstärkt Martin Angermeier als CTO das technische Team des Unternehmens, insbesondere den Bereich agiler Transformationen, auf die sich die Diso AG künftig stärker fokussieren wird.

Martin Angermeier, Geschäftsführer der Schwestergesellschaft FutureTec Systems GmbH in Rosenheim bei München (https://futuretec-systems.de/), verfügt über eine ausgeprägte technische Expertise und unternehmerische Erfahrung. In der internen wie auch externen Kundenberatung wird er verstärkt auf die wirtschaftlich-technische Umsetzung der digitaler Transformationsprozesse der Diso-Kunden setzen. Gleichzeitig werden beide Schwestergesellschaften weitere Synergien sowohl auf der Produkt- und Dienstleistungsseite als auch im Cross-Selling entwickeln

„Martin Angermeier hat ein eigenes Unternehmen in der IT-Beratung gegründet und kontinuierlich ausgebaut. Sein Erfolg beruht auf pragmatischen und kosteneffizienten IT- und Cloud-Lösungen, die er in enger Abstimmung mit dem Kunden entwickelt und umsetzt“, so Markus Hölzlein, CEO der Diso AG. Der neue CSO Patrick Kaufmann freut sich „auf diese kompetente Verstärkung, die wegen der engen Verzahnung auch für das Vertriebs-Team von Bedeutung ist. Damit kommen wir mit der Diso einen grossen Schritten weiter auf unserem Weg zum Transformations-Spezialisten“.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Diso AG
Patrick Kaufmann
pkaufmann@diso.ch
Phone: +41 31 958 90 90
Länggassstrasse 21
3012 Bern
Schweiz