Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit im Geschäft mit Postenwaren

OTTO’S Case Study

OTTO‘S ist das bekannteste und beliebteste Unternehmen im Schweizer Detailhandel für Postenwaren. Es bietet seit über 30 Jahren seinen Kunden in stark frequentierten Geschäften mit Verkaufsflächen von 300 m2 bis 3800 m2 Lebensmittel, Non-Food-Artikel, Möbel, Parfüm, Schuhe und Sporttextilien zahlreicher Markenhersteller zu konkurrenzlos günstigen Preisen an. Auch Qualitätsweine und sogar Autos erweitern inzwischen das Angebot. Neben dem Standardsortiment von über 50‘000 Artikeln finden die Kunden tagtäglich neue Postenwaren in den Verkaufsläden vor. Der traditionelle Handelsauftritt wurde um einen erfolgreichen Webshop erweitert.

Ohne Warenwirtschaft kein Geschäft

Der Verkauf von ständig wechselnden Posten, die keinem festen Sortiment angehören, stellt besondere Anforderungen an Logistik und Vertrieb des Unternehmens und das zugrunde liegende Informationssystem. Um der Dynamik dieses Geschäfts eine stabile Basis zu geben, setzt OTTO‘S bei der ERP-Systemumgebung auf das Material-Management-System (MMS) von SoftBASE. Ohne dieses System ist das extrem schnelle und variable Geschäft von OTTO’S nicht beherrschbar. Das MMS-System ist also „mission critical“.
Das System von SoftBASE musste schon bei der Installation auf die besonderen Bedürfnisse
von OTTO‘S angepasst werden. Dazu wurde es um ein halbes Dutzend Schnittstellen erweitert und unter Nutzung seiner Mandatenfähigkeit wurden 4 unterschiedliche Mandanten aufgebaut, so dass verschiedene Geschäftsbereiche und Nutzergruppen optimal bedient werden können.
Probleme mit dem MMS und Performanceverluste, beispielsweise aufgrund der im Laufe der Zeit gewachsenen Datenstrukturen, werden rasch zu einem kritischen Kostenfaktor. Zudem müssen prozessspezifische Anpassungen rasch und zuverlässig in das MMS eingebaut werden, um den Erfolg des Tagesgeschäfts sicher zu stellen.

Diso AG als zuverlässiger Partner für den Betrieb und die Weiterentwicklung des kritischen MMS-Systems

OTTO‘S hat sich vor einem Jahr entschieden, mit Diso AG eine Partnerschaft aufzubauen, um das geschäftskritische ERP-System kontinuierlich betreiben, warten und weiterentwickeln zu lassen.

Aufgaben:

  • In Zusammenarbeit mit den Systemtechnikern von OTTO‘S und allen anderen involvierten Parteien stellt Diso den Betrieb der Datenbank und der Applikation sicher und koordiniert die Wartungs- und Entwicklungsaufgaben. Hierzu gehören beispielsweise die Herstellerfirma SoftBASE, OTTO‘S DataWarehouse-Spezialisten und Webshop-Verantwortliche sowie Schnittstellen-Anbieter.

  • Hinzu kommt die Fehlersuche in bestehenden Programmen, um anschliessend gemeinsam mit OTTO‘S Organisations- und IT-Fachleuten Lösungsvorschläge zu erarbeiten und umzusetzen.

  • Diso programmiert Erweiterungen, um den Entwicklungen des Geschäftes von OTTO’S gerecht zu werden, und passt diese in das bestehende System ein.

Diso AG als kompetenter Systempartner

Die Diso hat im Laufe der Zusammenarbeit mit OTTO‘S die Struktur und Stabilität des ERP-Systems massgeblich geprägt.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Erstellen einer aktuellen Dokumentation der Schnittstellen- und DB-Landschaft

  • Einführen eines konsequenten Source-Control-Management (im Aufbau)

  • Einführung eines Issue-Tracking-Systems

  • Diverse Performance-Verbesserungen

  • Konsolidieren und Vereinfachung von Schnittstellen

 Zufriedene Anwender bei OTTO‘S

„Flexibilität ist in unserem Geschäft unabdingbar. Unsere Kunden erwarten von uns ein ständig neues und attraktives Angebot. Diso stellt diese Flexibilität mit grosser Expertise sicher. Wir verdanken unserem Partner ein unternehmensweit gesichertes und stabiles Informationssystem. Nach einem Jahr der Zusammenarbeit hat Diso tiefgehende Kenntnis unseres Systems und unseres Geschäfts erworben und ist heute ein zuverlässiger und vorausschauender Partner für uns.“

Markus Koch Leitung Logistik / IT (Mitglied der Geschäftsleitung der OTTO‘S AG )


Neu bei Diso: „Desktop as a Service“ (DaaS)

Der Diso „Desktop as a Service“ macht aus jedem Endgerät- PC, Tablet, Smartphone, etc. – einen virtuellen Arbeitsplatz, auf dem jeder Anwender jederzeit und von überall auf Unternehmensanwendungen und Informationen zugreifen kann.

Einfach, Schlüsselfertig, Flexibel, Kostensenkend und Sicher in Schweizer Datenzentren.

> Desktop-as-a-Service hier kostenlos testen

Rückfragen und Diso AG Unterstützung

Für Fragen rund um Diso-Dienstleistungen, wenden Sie sich direkt an unseren CEO, Daniel Senften: dsenften@diso.ch

Diso AG – Der Daten- und Cloud-Experte

Die Diso AG ist ein renommierter IT-Dienstleister und langjähriger Oracle-Vertriebspartner in der Schweiz mit Schwerpunkten in den Bereichen Datenbanken und Cloud-Lösungen. Diso bietet ihren Kunden beispielsweise die Oracle Plattform as a Service-Lösung und die dazugehörige Datenmigration an. Kunden profitieren des Weiteren vom Komplettlösungsangebot im Sinne von Planung, Integration, Support inklusive Betrieb und Überwachung von IT-Infrastrukturen und Datenbanksystemen.

Im Bereich Software-Engineering entwickelt Diso massgeschneiderte IT und Software-Lösungen für unternehmensspezifische Anwendungen, wann immer sinnvoll mit einem mobile-first Ansatz. Zudem ist Diso Spezialist wenn es um die Software-basierte Optimierung von Performance geht. Auf die Kompetenz des traditionsreichen IT-Dienstleisters und Mittelständlers vertrauen bereits namhafte Kunden aus den Schwerpunktbranchen Banken, Versicherungen Detailhandel und öffentliche Verwaltung.

Die Diso designt wandlungsfähige IT-Systeme, entwickelt massgeschneiderte Software und ermöglicht die performante Verwendung und Auswertung von Informationen.