7 triftige Gründe für Diso Desktop-as-a-Service (DaaS)

Vollständige und sichere Arbeitsumgebung mit Diso Desktop-as-a-Service

Vielfalt und Freiheiten für Anwender erscheinen vielen IT-Verantwortlichen als Albtraum: Sie sind schwer mit IT-Strategie und IT-Governance Regeln vereinbar, und ihre ständige Weiterentwicklung erfordert viel Energie. Diese Energie geht für die Befriedigung der „eigentlichen“ Anforderungen an die IT-Abteilungen verloren: Die Unterstützung der Fachabteilungen und der unternehmensweiten Prozesse.

Der Trend zu „Consumerization“ der IT ist aber nicht aufzuhalten. Die schnelle und professionelle Lösung dieses scheinbar unlösbaren Widerspruchs liegt in Desktop-as-a-Service (DaaS).

1. Agilität erhöhen, Effizienz steigern

Diso‘s virtueller Desktop wird schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt um beispielsweise auch Mitarbeitern auf Zeit, externen Mitarbeitern oder Projektmitarbeitern einen produktiven Arbeitsplatz zu bieten.

Auf Wunsch bedienen Sie sich als Administrator in Ihrem Self Service Portal, richten unkompliziert und innert Sekunden neue Mitarbeiter ein oder geben Zugriff auf zusätzliche Desktop-Funktionalitäten in der Cloud.

Der Anwender nutzt in seiner gewohnten Desktop-Umgebung die auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen, unternehmensspezifischen Anwendungen, inklusive Office-Programme.

2. VON CAPEX ZU OPEX – Kostensenken und Kostentransparenz

Physische Desktop Computer Infrastruktur ist teuer, nicht sicher und benötigt viel Instandhaltung.

Desktop-as-a-Service bedeutet:

> Keine Investitionen in Hard- und Software

> Sie betreiben keine Infrastruktur mehr

> Sie nutzen externe Server und zahlen ausschliesslich nach tatsächlicher Nutzerzahl

> Sie arbeiten immer mit modernster Hardware und neuester Software

> Sie minimieren die Investitionen in IT-Weiterbildung

Dadurch setzen Sie Liquidität frei!

Das “pay as you go“ Mietmodell macht Kosten kalkulierbar und transparent. Sie zahlen ausschliesslich nach tatsächlicher Nutzeranzahl: pro Anwender und für den Zeitraum, in dem Ressourcen aktiv genutzt werden, gleichgültig von welchem und auf wie vielen Geräten.

3. Ihr virtueller Arbeitsplatz mit jedem Betriebssystem

Dank Notebook, Smartphone und Tablet erledigen viele Mitarbeiter ihre Tätigkeiten nicht mehr vorrangig am Arbeitsplatz, sondern greifen unabhängig von Standort, Zeit, Ort und Endgeräten auf Informationen zu.

Diso DaaS ermöglicht es jedem Anwender überall, zu jeder Zeit, auf allen gängigen Geräten, mit jedem Betriebssystem Windows Desktop Anwendungen und unternehmensspezifische Anwendungen zu nutzen. Es werden die unterschiedlichsten Geräte (PC, Notebook, Mac, Tablet, Smartphones etc.) und verschiedenste Betriebssysteme (Windows, iOS, Android, Linux etc.) unterstützt.

4. Einfach und schlüsselfertig

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen sind Einrichten, Betrieb, Wartung sowie das Versions- und Lizenzmanagement von lokalen PCs zu einem der grössten Ressourcen- und Kostenfresser geworden.

Die Bereitstellung der Diso Standard Desktops oder Bundles, inklusive Benutzererfassung, erfolgt innerhalb eines Arbeitstages. Schnelles Aufschalten von zusätzlichen Anwendungen oder Erweitern des Desktops ist unkompliziert und geschieht innerhalb von Sekunden.

5. Sicherheit, erst recht für BYOD (Bring Your Own Device)

Diso DaaS schafft Sichtbarkeit und Kontrolle im Desktop-Umfeld. Der Desktop in der Cloud wird zur isolierten Anwendung des mobilen Endgeräts des Mitarbeiters. Wichtige Daten liegen nicht mehr auf lokalen PCs oder lokalen Datenservern, wo das Risiko für Virenbefall, Verlust oder Diebstahl besteht, sondern in der geschützten Cloud.

Unternehmen können BYOD-Strategien bei gleichzeitiger Minimierung der Sicherheitsrisiken umsetzen, Investitionskosten und Personalaufwand reduzieren und erreichen zudem eine Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Dazu fällt die Definition von unabdingbaren Compliance-Regeln weg, wie beispielsweise die Frage nach dem Zugriff von Mitarbeiter- eigenen Geräten auf das Unternehmensnetzwerk.

6. Persistente Anwenderumgebung

Die virtuellen Desktops müssen nicht ausgeschaltet werden, d.h. Anwender können ihre Arbeit mitten im Satz unterbrechen, sich später zu Hause wieder anmelden und die Arbeit fortsetzen.

7. Kein Vendor Lock-in

Diso DaaS setzt offene Standards ein. Das ermöglicht die problemlose Einbindung von lokaler IT-Infrastruktur in die private Diso Cloud. Diese Standards bieten die Möglichkeit zur Verwendung von Software-as-a-Service, unabhängig vom Anbieter. Mit dieser Technologie ist eine Verteilung auf mehrere Datacenter gewährleistet.

Diso’s KomplettService Paket:

Planung von Cloud-Initiativen, Migration und Betrieb

Sie wünschen einen Experten, der Sie beim Einstieg in die Cloud strategisch berät? Sie möchten selbst keinen Aufwand mit der Umstellung auf die Diso DaaS Cloud betreiben?

Kein Problem, unsere kompetenten Mitarbeiter unterstützen Sie gerne. Gemeinsam mit unseren strategischen Partnern Swiss Cloud Workplace  (SCWP) und UCSP

> konzipieren wir gemeinsam mit Ihnen den Weg in die Cloud;

> implementieren wir Ihre unternehmensspezifische Software;

> transferieren wir Ihre Daten in die Cloud;

> betreiben wir Ihre Unternehmensdaten und -software in FINMA-konformen Datenzentren* in der Schweiz.

*Die Rechenzentren unterliegen den Bestimmungen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA. Die Erfüllung dieses hohen Bankenstandards für den Betrieb von Finanz- und Bankenapplikationen garantiert höchste Sicherheit und optimalen Schutz der Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes.

Mehr zu Diso Desktop-as-a-Service finden Sie hier


Rückfragen und Unterstützung

Für Fragen rund um Diso AG Dienstleistungen wenden Sie sich direkt an Daniel Senften, CEO Diso AG: dsenften@diso.ch

Diso AG – Der Daten- und Cloud-Experte

Die Diso AG ist ein renommierter IT-Dienstleister und langjähriger Oracle-Vertriebspartner in der Schweiz mit Schwerpunkten in den Bereichen Datenbanken und Cloud-Lösungen. Diso bietet ihren Kunden beispielsweise die Oracle Plattform as a Service-Lösung und die dazugehörige Datenmigration an. Kunden profitieren des Weiteren vom Komplettlösungsangebot im Sinne von Planung, Integration, Support inklusive Betrieb und Überwachung von IT-Infrastrukturen und Datenbanksystemen.

Im Bereich Software-Engineering entwickelt Diso massgeschneiderte IT und Software-Lösungen für unternehmensspezifische Anwendungen, wann immer sinnvoll mit einem mobile-first Ansatz. Zudem ist Diso Spezialist wenn es um die Software-basierte Optimierung von Performance geht. Auf die Kompetenz des traditionsreichen IT-Dienstleisters und Mittelständlers vertrauen bereits namhafte Kunden aus den Schwerpunktbranchen Banken, Versicherungen Detailhandel und öffentliche Verwaltung.

Die Diso designt wandlungsfähige IT-Systeme, entwickelt massgeschneiderte Software und ermöglicht die performante Verwendung und Auswertung von Informationen.